Seite druckenPDF Version herunterladenSeitenstruktur anzeigenSeite durchsuchen
nach oben

Sonderrechte

Personenbezogene und Projektbezogenene-Kennungen werden vom RRZ mit einer normalerweise gut ausreichenden Grundausstattung an Berechtigungen und Betriebsmitteln eingerichtet. Bei Bedarf kann die Erweiterung dieser Berechtigungen um Sonderrechte zur Benutzung spezieller Systeme oder zusätzlicher Betriebsmittel beim RRZ beantragt werden. Dies gilt insbesondere für die Benutzung

  • der Grafik-, Multimedia- und Videobarbeitungs-Systeme,
  • der Parallelrechner,
  • zusätzlicher Speicherkontingente auf zentralen Servern,
  • eigener WWW-Seiten auf Servern des RRZ.

Da die Inanspruchnahme von Sonderrechten zumeist mit zusätzlichem Koordinierungs- und Beratungsaufwand verbunden ist, sind diese Anträge auf dem entsprechenden Antragsformular an die zuständigen Systemverantwortlichen des RRZ zu richten. Die Genehmigung wird i.a. zeitlich befristet.

Autor: Heinrich Trost, Stand: 24.04.2007 16:12 Uhr

 Impressum  Datenschutzerklärung