Seite druckenPDF Version herunterladenSeitenstruktur anzeigenSeite durchsuchen
nach oben

Zertifikate für verschlüsselte https-Verbindungen

Für viele Webseiten sind aus Gründen der Sicherheit verschlüsselte Datenübertragungen notwendig. Dazu müssen sogenannte Zertifikate zwischen dem Web-Browser und dem Web-Server ausgetauscht werden.

Bei der neuesten Version des Web-Browsers Firefox ist das Zertifikat der Deutschen Telekom / DFN-Global-PKI (noch) nicht intergriert. Aus diesem Grund muss man Firefox explizit mitteilen, dass man dennoch die Webseite, z.B. surfmail aufrufen möchte. Eine Anleitung dazu findet sich in der nachfolgenden PDF-Datei:

Anleitung für Firefox 3 - Akzeptieren eines https-Zertifikats:

FireFox3Anleitung-2.pdf

1.3 M

 

 

Falls Sie das Wurzel-Zertifikat der Deutschen Telekom / DFN-Global-PKI in Ihren Browser integrieren möchten, so können Sie es unter dieser URL importieren.

 

 

Autor: Markus Boettger, Stand: 13.05.2011 19:17 Uhr

 Impressum  Datenschutzerklärung