Seite druckenPDF Version herunterladenSeitenstruktur anzeigenSeite durchsuchen
nach oben

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist mit den Ländern Berlin, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein mit seinen Hochschulen am Norddeutschen Verbund zur Förderung des Hoch- und Höchstleisungsrechnens (HLRN) beteiligt. Wissenschaftliche Problemstellungen, die sehr hohe Anforderungen an die Rechenkapazität stellen, können an den beiden HLRN-Standorte Berlin und Hannover bearbeitet werden.

Als lokaler Ansprechpartner ist das RRZ Schnittstelle zwischen dem HLRN und den Nutzern. Ein Projektantrag auf Benutzung des HLRN-Systems kann direkt beim HLRN über ein Web-Formular gestellt werden.

Zur HLRN-Webseite geht es hier. Informationen über die Hardware findet man hier.
Ansprechpartner am RRZ sind:
Dr. Hinnerk Stüben, Tel.: 6355
Elisabeth Kahnert, Tel.: 4096
Hartmut Wriedt, Tel.: 6257

Autor: Alexander Fitterling, Stand: 24.01.2014 12:54 Uhr

 Impressum  Datenschutzerklärung