Seite druckenPDF Version herunterladenSeitenstruktur anzeigenSeite durchsuchen
nach oben

Softwareserver des Regionalen Rechenzentrums

softsrv.uni-hamburg.de

Der Softwareserver des Regionalen Rechenzentrums stellt Software für das Unix-Netz der Universität und für Universitätsrechner in anderen Netzen, z.B. DESY zur Verfügung. Diese Software kann auf allen Rechnern der Universität genutzt werden, nachdem sie dort gemountet wurde. Für das Universitätsnetz ist das Dateisystem /sw generell exportiert, für Universitätsrechner in anderen Netzen muß das Dateisystem jeweils noch speziell (von seiten des Rechenzentrums) exportiert werden.

Alle Software liegt im Dateisystem /sw und ist per NFS:

softsrv.uni-hamburg.de:/sw

lokal auf:

/net/softsrv.uni-hamburg.de/sw

zu mounten. Dies entspricht dem Sun-Automounter Pfadschema. Solaris-Anwender können also einfach per:

cd /net/softsrv.uni-hamburg.de/sw

auf dieses Verzeichnis gelangen. Andere Automounter (z.B. unter Linux) lassen sich gleichartig konfigurieren. Im Dateiverzeichnis sw finden sich auch spezielle Verzeichnisse mit Aufrufskripten für die unterschiedlichen Plattformen, etwa AIX_bin, HP_bin, IRIX_bin, LINUX_bin, SOLARIS_bin, SUNOS_bin, TRUE64_bin. Diese Verzeichnisse werden jweils aktuell gehalten, die Skripte rufen also die jeweils aktuelle Version auf. Das Verzeichnis mit den Aufrufskripten für die jeweilige Plattform sollte in den Aufrufpfad der Benutzer gestellt werden

Autor: Hartmut Wriedt, Stand: 29.11.2012 09:12 Uhr

 Impressum  Datenschutzerklärung