Seite druckenPDF Version herunterladenSeitenstruktur anzeigenSeite durchsuchen
nach oben

Rahmenvertrag mit der Firma Adobe

  1. Allgemeines zum CLP-Vertrag
    Das Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München hat im Oktober 2004 einen CLP-Vertrag (Contractual Licensing Program) mit der Firma Adobe geschlossen, dem die Universität Hamburg beigetreten ist.

  2. Software-Bezug über einen Handelspartner
    Über den zuständigen Handelspartner Cancom können auch hier Institute, die über das RRZ Software der Firma Adobe nicht beziehen können, die entsprechenden Produkte käuflich erwerben. Wenn Sie weitere Informationen dazu benötigen, dann richten Sie zunächst Ihre Anfrage an die Serviceline des Rechenzentrums, die diese dann weiterleitet.

    Die Preise für die Adobe-Produkte sind variabel. Deshalb wird an dieser Stelle auf eine Bekanntgabe verzichtet.

 

 

Autor: , Stand: 09.05.2007 14:36 Uhr

 Impressum  Datenschutzerklärung