Seite druckenPDF Version herunterladenSeitenstruktur anzeigenSeite durchsuchen
nach oben

Mathcad Netzlizenzen an der UHH

Die Universität Hamburg konnte 2007 einige Mathcad Netzlizenzen erwerben.

Für die Nutzung der Mathcad Netzlizenzen können Angehörige der Universität Hamburg einen Mitarbeiter-Antrag oder Studierenden-Antrag stellen.

 

Sie erhalten dann einen Produkt-Code mit dem die Netz-Installation vorgenommen werden kann.

 

 

1. Voraussetzungen:

  • Sie haben einen Antrag gestellt und einen Produkt-Code zur Installation per E-Mail erhalten.
  • Sie müssen als lokaler Administrator auf Ihrem Rechner eingeloggt sein.
  • Sie benötigen eine IP-Adresse im IP-Adressbereich 134.100.x.x
    Dies ist z. B. dann der Fall, wenn Sie im Netz der Universität arbeiten oder wenn Sie einen VPN-Client benutzen (z. B. über W-LAN; „blaue Dosen“, von Zuhause…)
    Denken Sie daran den VPN-Client vor dem Start von Mathcad zu starten und sich dort mit der UHH-Kennung zu authentifizieren.
  • Die Systemvorausssetzungen zur Installation von Mathcad 14 müssen auf dem Rechner erfüllt sein
    • Hardware:
      • Pentium-kompatibler 32-Bit- (x86) oder 64-Bit-Prozessor (x86-64, EM64T), 400 MHz oder höher; 700 MHz oder höher empfohlen
      • 256 MB Arbeitsspeicher; mindestens 512 MB empfohlen
      • 550 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte (250 MB für Mathcad, 100 MB für die erforderlichen Komponenten, 200 MB temporärer Speicher während der Installation)
      • CD-ROM- oder DVD-Laufwerk (nur bei Installation von CD)
      • Mindestens SVGA-Grafikkarte und -Bildschirm
      • Maus oder kompatibles Zeigegerät
    • Software:
      • Windows 2000 SP4, Windows XP SP2, Windows XP Professional x64 oder höher
      • Microsoft .NET Framework® 2.0
      • MSXML 4.0 SP2 oder höher
      • Microsoft Data Access Components 2.6 oder höher
      • Internet Explorer 6.0
      • Adobe Acrobat Reader 7.0
      • Internetbrowser: Internet Explorer 6

2. Installation:

2.1. Direkte Installation aus einem Netzverzeichnis

2.1.1. Sie melden sich über einen Novell-Client mit
          Ihrer UHH-Kennung am Baum UNIHH an. 
          Dort finden Sie folgendes Verzeichnis
          X:\Mathcad oder
          \\uhhsoft.nds.uni-hamburg.de\uhhsoft\Mathcad

2.1.2. Starten Sie die Datei setup.exe, wählen Sie
          „Mathcad 14.0 M011“ und folgen Sie den
          Installationsanweisungen. Gegebenenfalls
          müssen weitere Produkte nachinstalliert
          werden. Dieses ist z. T. automatisch möglich.
          Geben Sie den per E-Mail erhaltenen Produkt-
          Code ein.
          Ist die Installation beendet wird nach dem
          Drücken des "Fertigstellen"-Knopfes der
          Lizenzeinstellungsassistent gestartet. Es öffnet
          sich ein Fenster "Lizenzeinstellung für 
          Mathcad". Hier markieren Sie den Unterpunkt
          "Einen Lizenzserver verwenden" und geben
          unter Server-Name
          "spssliz.rrz.uni-hamburg.de“
          an. Weitere Einstellungen nicht verändern. Mit
          Bestätigung durch drücken von "Fertig" und
          "OK" ist dann die Installation beendet.

2.2. Installation nach Software-Download

2.2.1. Sie können die von Ihnen gewünschte Software
          über einen Browser oder einen WebDAV-Client
          herunterladen, wenn Sie sich bei der uhhdisk mit
          Ihrer UHH-Kennung anmelden.
          https://uhhdisk.nds.uni-hamburg.de/oneNet/NetStorage/DriveX@UHHSOFT

2.2.2. Nach dem Anmelden markieren Sie den
          Unterordner „Mathcad“ und 
          klicken Sie mit der rechten Maustaste
          auf den Ordner.
          Es öffnet sich ein Menü. Wählen Sie den
          Unterpunkt „Herunterladen“.

2.2.3. Der Ordner wird als installation.zip
          heruntergeladen.
          Am besten legen Sie den zip-Ordner unter C:\
          ab.

2.2.4. Den heruntergeladenen Zip-Ordner unter z. B.
          C:\temp\Mathcad extrahieren.

2.2.5. wie unter 2.1.2. weiter verfahren. 

Autor: M. Schacht, Stand: 05.03.2013 14:09 Uhr

 Impressum  Datenschutzerklärung